FAQs: Bachelorette parties

1. Wo kann der JGA überall stattfinden?

Die meisten Veranstaltungen plane ich in Köln, München, Mosel, Würzburg und Umgebung. Sprecht mich gerne an, wenn ihr an einem anderen Ort in Deutschland oder der großen, weiten Welt feiern wollt!

2. Wann findet der JGA statt?

Traditionell findet der Junggesellenabschied vor der standesamtlichen Trauung statt. Denn ab dann gilt die Braut als offiziell verheiratet und in dem Sinne bereits "verabschiedet". Doch das klappt in der Planung und je nach Umständen nicht immer, daher ist es auch üblich, den JGA zwischen der standesamtlichen und der zeremoniellen Hochzeit zu planen.

3. Wann sollten wir dich am besten kontaktieren?

Idealerweise starten wir mit der Planung 8 bis 12 Wochen vor dem JGA. So stellen wir sicher, dass die meisten Aktivitäten und Unterkünfte noch verfügbar sind und ihr mehr Auswahlmöglichkeiten habt. Solltet ihr kurzfristiger dran sein, bekommen wir das natürlich auch hin. Einfach anfragen!

4. Welche Monate eignen sich am besten für den JGA?

Wenn ihr noch kein Datum festgelegt habt, dann eignet sich die Nebensaison von Oktober bis Juni wunderbar für einen JGA. Weniger Mädels sind im Urlaub, es ist nicht super heiß und in beliebten Ferienorten habt ihr auch als große Gruppe noch eine tolle Auswahl an Unterkünften.

5. Organisierst du auch JGAs für Schwangere oder stillende Mütter?

Aber natürlich! Es kommt immer wieder vor, dass die Braut entweder schwanger ist oder noch stillt und daher keinen Alkohol trinken kann. Das heißt aber nicht, dass der Spaß und die liebevolle Planung zu kurz kommt! Dasselbe gilt übrigens, wenn Teilnehmerinnen schwanger sind oder stillen - das berücksichtige ich im Tagesplan entsprechend.

6. Mit welchem Budget müssen wir pro Person für den JGA rechnen?

Euer Budget für den JGA ist losgelöst von meiner Dienstleistung. Habt ihr beispielsweise 200€ pro Person für den JGA eingeplant, so stelle ich sicher, dass euer Programm das Budget nicht überschreitet. Meine Leistungen zahlt ihr separat und könnt die Kosten anschließend durch die Anzahl der Teilnehmer teilen.

7. Was ist der Vorteil der Komplett-Planung im Vergleich zur Teil-Planung des JGAs?

Wie der Name es schon verrät, kümmere ich mich bei der Komplett-Planung um den gesamten Junggesellenabschied. Du erzählst mir vorab, was du dir vorstellst und ich kümmere mich um den Rest. Du kannst dich also endlich mal zurücklehnen und auf deine Freunde, Arbeit oder Familie konzentrieren. Das Thema JGA ist bei mir als Profi in guten Händen! Bei der Teil-Planung füge ich Puzzleteile in die bestehende Planung ein. Dadurch fehlt die gesamtheitliche Betreuung für euren JGA, da nicht alles aus einer Hand kommt. Auch preislich ist die Komplett-Planung attraktiver, da sie pro Arbeitsstunde weniger kostet als die Teilplanung.

8. Wir haben uns entschieden, den JGA mit dir zu planen. Wie geht es jetzt weiter?

Nachdem wir eure Wünsche und Vorstellungen besprochen haben, kontaktiere ich passende Dienstleister und frage an, ob diese an eurem ausgewählten Datum noch verfügbar wären. Wenn ich erste Rückmeldungen bekommen habe, stelle ich eine Tages- oder Wochenendplanung auf. Dabei achte ich darauf, dass der Zeitplan passt, geklärt ist, wie ihr von einer Aktivität zur nächsten kommt und alle regelmäßig mit Essen und Trinken versorgt werden. Wenn alles steht, stelle ich euch die fertige JGA-Planung vor. Solltet ihr mit der Planung zufrieden sein, bestätige ich die Buchungen bei den Dienstleistern und informiere euch, welche Beträge ihr bei welchem Dienstleister bezahlen müsst.

9. Wie unterscheidest du dich von einer Reiseagentur?

Ganz einfach: Ich bin Eventplanerin, keine Reiseagentur 😋 Das heißt, dass ich keine vorgefertigte Pakete habe mit festgelegten Dienstleistern, die ihr buchen könnt. Ich suche für jeden JGA die passenden Dienstleister aus meinem Netzwerk und frage dann an, ob diese an eurem JGA verfügbar wären. Wenn ja, stelle ich sie euch zur Auswahl vor. Somit bekommt ihr euren individuellen JGA und nichts von der Stange.

10. Bist du am Veranstaltungstag vor Ort?

Wenn ihr möchtet, dass ich euch am Veranstaltungstag persönlich begleite und euch so noch mehr entlaste, gebt es gerne bei eurer Anfrage an, sodass ich dem Wunsch nachkommen kann!

11. Wann müssen wir zahlen?

Die Hälfte des Gesamtpreises meiner Dienstleistung ist 10 Tage nach Vertragsabschluss fällig. Vertragsschluss ist der Tag, an dem ihr mein Angebot angenommen habt. Die Zahlung des Restbetrages erfolgt innerhalb von 10 Tagen nach dem gemeinsam festgelegten Abgabetermin des JGAs. Zahlungen sind per Banküberweisung möglich. Natürlich finden wir eine flexible Lösung, falls ihr in kleineren Raten zahlen möchtet.

12. Für wen lohnt sich die JGA Power Hour?

1.  Where can the bachelorette party take place?

 

Most of my clients celebrate their bachelorette party in Cologne, Munich or the lovely wine region along the Moselle. However, I'm happy to make your bachelorette party happen wherever you like! Germany, France, Spain, Italy or something entirely different - just get in touch and we'll discuss it!

 

2.  When is a good time in the planning process to contact you?

 

Ideally, we start planning the hen party 8 to 12 weeks ahead of the party. That way we make sure that most activities and accommodations are still available, so end up having more offers to choose from. Of course I can always manage a tighter schedule - just ask!

 3.  Which months are the best to plan a bachelorette party?

 

If you haven't set a date yet, then the low season from October to June is wonderful for a hen party. More girls will be available as their aren't on vacation, it's not super hot and popular destinations will still have a great selection of accommodations even for a large group.

 4.  What budget should we expect per person?

 

Your set budget per person is separated from my service feed. You will pay for activities, hotel and food directly to the suppliers and my planning services to me. If you have set a budget of 250€ per person, I'll make sure that the itinerary of the bachelorette party doesn't exceed this budget.

 

5.  We've decided to plan the bachelorette party with you. What happens next?

After discussing your wishes and ideas, I will start contacting suitable service providers and inquiry their availabilities for your selected date. Once I have received initial feedback, I will draw up a day or weekend itinerary. I will make sure that the schedule makes sense, that we get you safely from one activity to the next and that everyone is regularly supplied with food and drink. We don't want anyone getting hangry! When everything is in place, I will present you the final event planning. If you are happy with the planning, I will confirm the bookings for accomodation and activities.

 

6.  How are your services different to a travel agent?

 

I am an event planner, not a travel agent. That means that I don't offer pre-arranged packages that you can book right away. I am going to select suitable suppliers for each bachelorette party individually and see whether they are available on your event date. If yes, I'll present them to you. Your hen party will always be individually planned and never off the rack.

 

7.  Are you going to be with us at the day of the event?

 

If you like me to accompany you on the date of the event to take even more burden off you, then please indicate so when contacting me so that I can make the necessary arrangements!

 

8.  When do we have to pay?

 

Half of my service fee is payable within 10 days after the conclusion of contract. That is the day that you accepted my offer and I start planning your bachelorette party. The other half of my service fee will be paid 10 days after I delivered the final event planning to you. Payments can be made via bank transfer.

9. When should I consider booking the Power Hour?

The Power Hour is perfect for all maids of honor and bridesmaids who want to plan the hen party themselves but want to do it with professional help. You want to exceed the bride's expectations and together, we will make sure of that! We will work out your idea of the bachelorette party, discuss potential hurdles like budget discussions between the girls and determine your next to do's, so you know exactly how to plan the event. Also, you don't have to tell anyone we talked - that could always be our little secret ;-)